Kressesaat

Sprossensaat

  • Reich an Vitamin C und D
  • Enthält wertvolle Senföle

Beschreibung

Durch den Keimungsprozess potenzieren sich die wertvollen Inhaltsstoffe in kürzester Zeit. Sie werden auf dem höchsten Nährstofflevel gegessen und bieten somit ganz besonders im Winter eine frische und äußerst gesundere Zugabe zu unserer Ernährung. Sie helfen unsere Körpereigene Abwehr zu stärken und uns rund um mit wichtigen Vitaminen und Mineralien zu versorgen.

Kressesaat
Die Bitterstoffe und Senföle in der Kesse wirken sich positiv auf Stoffwechsel und Nierentätigkeit aus.
Ihr hoher Vitamin C Gehalt macht die Kresse zu einer guten Vorbeugung gegen Infektionen.

Inhaltsstoffe Samen

  • bis zu 60% Senföl
  • etwas Protein
  • weinige Kohlenhydrate
  • Mineralien: Phosphor, Eisen, Jod, Kalzium, Kalium
  • Enzyme und Hormone
  • Vitamine: A, B1, B2, Niacin, viel C und D

Sprossen
Durch die Umwandlung vom Samen zur Sprosse wird Chlorophyll gebildet und die Vitalstoffe werden aufgewertet. 'Es kommt  zum Aufbau hochwertiger Eiweißverbindungen und die ätherischen Öle steigern ihre Pharmakologische Wirkung.

EU-Landwirtschaft/Östereich

Zum Sprossen in unserem Kressesieb
1 TL Kressesamen in wenig Wasser ca. 5 Min. quellen lassen.
Auf dem Kressesieb gleichmäßig verstreichen.
Abdecken (z.B. mit einem kleinen Teller), bis die Keimung einsetzt. Dann ohne Abdeckung weiter wachsen lassen.
Jeden Tag 2x anfeuchten. Nicht zu nass halten.

Nach ca. 6 Tagen sind die Sprossen fertig.

 

Kressesaat*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Energie kJ / kcal
Fett 1,5 g
davon gesättigte Fettsäuren g
Kohlenhydrate 1,8 g
davon Zucker 1,4 g
Eiweiß 4,2 g
Salz g