Olga Witt

Sackwaren & Mehrwegsysteme
Sackwaren & Mehrwegsysteme

Ich bin Olga, Autorin von "Ein Leben ohne Müll" und "Zero Waste Baby", Inhaberin der Kölner Bio Unverpackt Läden "Tante Olga" und des Onlineshops für Zero Waste Artikel, Referentin, Aktivistin, Bloggerin auf zerowastelifestyle.de, Gründerin des Vereins Zero Waste Köln und Mutter eines Zero Waste Babys.

Meine langjährigen Erfahrungen teile ich in Vorträgen, Lesungen, Workshops und Beratungen.

Die Honorierung individueller Veranstaltungen orientiert sich an der Finanzkraft meiner Auftraggeber:innen und wird im Vorfeld vereinbart. Ökodörfern und Gemeinschaften biete ich meine Leistungen aus persönlichem Interesse "kostenfrei" gegen Übernahme der Fahrtkosten, Unterkunft, Verpflegung und Kennenlernen an.

Themenschwerpunkte meiner Arbeit

Angebot

  • planen
  • durchführen
  • Welt retten

Angebot

  • planen
  • durchführen
  • Welt retten

Termine 2023

Hier findest du Olgas Termine, um sie bei Vorträgen, Lesungen, Podiumsdiskussionen und Gesprächsrunden erleben zu können.

Veranstalter

VHS Erftstadt
Bahnhofstr. 7
50374 Erftstadt

Beschreibung

Zum Einstieg nehme ich meine Zuhörer:innen mit auf einen Schwenker durch unsere Müllwirtschaft, mit den diversen Problematiken, die aus dem unreflektierten Umgang mit Müll entstehen und decke weit verbreitete Recyclingmythen auf.
Um der prekären Lage zu entkommen, ist der Zero Waste Lifestyle die naheliegende Schlussfolgerung. Wie das geht, und wie jeder leicht und wirkungsvoll loslegen kann, macht den Hauptteil meines Vortrags aus. Warum dieser Lebensstil alles andere als Verzicht bedeutet, sondern ein deutlicher Gewinn an Lebensqualität sein kann, wird spätestens am Ende deutlich, wenn ich die Vorteile noch mal ganz klar auf dem Tisch lege.
Im Anschluss freue ich mich auf zahlreiche Fragen und eine lebendige Gesprächsrunde.
Dauer 1,5-2 Stunden
Außerdem bringe ich ein Handout mit den wichtigsten Informationsadressen mit, die im Vortrag genannt werden.

Öffentlich

ja

Kosten

Infos folgen

Anmeldung

Infos folgen

Termine 2022

Hier findest du Olgas Termine, um sie bei Vorträgen, Lesungen, Podiumsdiskussionen und Gesprächsrunden erleben zu können.

Veranstalter

Gymnasium Johanneum Waderlsoh

Ort

Liesborner Str. 10, 59329 Wadersloh

Beschreibung

Projekttag zum Thema Müllvermeidung am Gymnasium Johanneum. Ich gebe einen Vortrag für die 5-6, 9-10 Klasse und den Eltern.

Das vollständige Programm findest du hier.

Öffentlich

Infos folgen

Kosten

Infos folgen

Anmeldung

Infos folgen

Veranstalter

Fair Trade Night Köln

Ort

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln

Beschreibung

Die Fair Trade Night ist ein Gemeinschaftsprojekt um den Fairen Handel in und um Köln zu stärken und das Thema weiter in die Öffentlichkeit zu tragen.

Das vollständige Programm findest du hier.

Öffentlich

ja

Kosten

Eintritt frei!

Anmeldung

nicht notwendig

Veranstalter

DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

Ort

Headquarter DEG in Köln

Beschreibung

Workshop zum Thema Zero Waste im Alltag mit praxisnahen Tipps für ein Mitarbeiterfest.

Öffentlich

Nein

Veranstalter

Edekabank AG

Ort

Online-Veranstaltung

Beschreibung

Online-Vortrag Zero Waste für Einsteiger:innen

Öffentlich

Nein, nur für Mitarbeiter:innen der Edekabank AG

Veranstalter

VHS Remscheid

Ort

VHS Remscheid
Raum 108
Scharffstr. 4-6
42853 Remscheid

Beschreibung

Nachhaltige Ernährung: Mit dem Speiseplan die Welt retten.

Öffentlich

ja

Kosten

10,00 EUR pro Person

Anmeldung

Infos folgen

Veranstalter

AXA XL

Beschreibung

Interne Veranstaltung mit allen AXA XL MitarbeiterInnen aus Deutschland

Öffentlich

nein

Veranstalter

Namaste United

Ort

Strandbad am Otto-Maigler-See, Schnellermaarstraße, 50354 Hürth

Beschreibung

2 Tage – 30 Yoga & Movement Teacher – Workshops – Healthy food – Marketplace mit tollen Ständen – Musik & Tanzen – Beach & Water

Das vollständige Programm findest du hier.

Öffentlich

ja

Kosten

Tickets findest du hier. Unsere Tante Olga Kartenkund:innen erhalten sogar 10€ Rabatt auf ihr Ticket!

Veranstalter

HfMT Köln

Ort

Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Krahnenbäumen 87
50668 Köln

Beschreibung

Vortrag zum Thema nachhaltige Ernährung

Öffentlich

nein

Veranstalter

Gesamtschule Kevelaer

Ort

Gesamtschule Kevelaer
Jahrstr. 20
47623 Kevelaer

Beschreibung

Vortrag Zero Waste – Ein Leben ohne Müll

Das vollständige Programm findest du hier.

Öffentlich

ja

Kosten

Infos folgen

Anmeldung

nicht notwendig

Veranstalter

HfMT Köln

Ort

Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Krahnenbäumen 87
50668 Köln

Beschreibung

Vortrag zum Thema Zero Waste – Ein Leben ohne Müll

Öffentlich

nein

Veranstalter

Kirchenkreis Leverkusen
Familien- und Erwachsenenbildungswerk

Ort

Infos folgen

Beschreibung

Vortrag: "Zero Waste - Ein Leben ohne Müll"

Öffentlich

ja

Kosten

Infos folgen

Anmeldung

Infos folgen

Veranstalter

Haus Neuland

Ort

Online-Veranstaltung

Beschreibung

Online-Vortrag: „Zero Waste“ als Bestandteil des Seminars:

Gehts auch öko-fair?

Von kritischem Konsum und nachhaltigen Lebensstilen
Wie wirken sich unsere täglichen Konsumentscheidungen auf Umwelt und Menschen weltweit aus? Wie hängen Konsum und Nachhaltigkeit zusammen?
Im Seminar behandeln wir u.a. folgende Themen:

  • Theorien und Konzepte des kritischen Konsums
  • Nachhaltige Ernährung: Zwischen Agrobusiness, Bio-Fair und Veganismus
  • Nachhaltige Kleidung: Die globalisierte Textilwirtschaft
  • Interaktive Entdeckungstour von Orten eines nachhaltigen Konsums in Bielefeld
  • Plastikwahn und Alternativen
  • Zero Waste – Ein Leben ohne Müll – Ein:e Aktivist:in berichtet
  • Nachhaltige Finanzen oder Dirty Profits? Workshop mit Agnes Dieckmann von urgewald
  • Handlungsmöglichkeiten und Formen der Einflussnahme jedes Einzelnen im Alltag
  • An einem Abend wird ein Yoga-Workshop angeboten.

Referent:in: Simon Moritz, Diplom-Politologe, Kulmbach

Öffentlich

ja

Kosten

ab 235,00 EUR inkl. Vollverpflegung (Übernachtung im EZ oder DZ gegen Aufpreis)

Anmeldung

über diesen Link

Veranstalter

Hochschule Bochum

Ort

Theater im DEPOT Kulturort
Immermannstraße 29
44147 Dortmund, Deutschland

Beschreibung

Impulsvortrag/Handout/Diskussion: „Zero Waste“ als Bestandteil des Seminars:

Der Masterstudiengang MAE veranstaltet zum ersten Mal seit 2019 nach pandemiebedingter Pause das achte Symposium unter dem Titel „Punkt 0“.
Das bestimmende Thema ist das „Jetzt“. Wir beziehen Position zu dem Punkt, an dem wir uns gesellschaftlich befinden und möchten den Aufbruch von verschiedenen Perspektiven aus betrachten:

Die Zeiger stehen auf 12.
Ist es 0 oder 24 Uhr?
Beginnt der Tag oder endet er?
Wir denken, die Zeit ist reif für Veränderung.
Die Zeit, oder wir?

Wir ermächtigen uns zu handeln, wenn die Zeit dafür gekommen ist.
Wir wünschen uns die Chance auf Veränderung.
Sehnen sie herbei.
Doch ergreifen wir sie auch?..

Das vollständige Programm findest du hier.

Öffentlich

ja

Kosten

Eintritt frei!

Anmeldung

nicht notwendig

Veranstalter

VHS Baar

Ort

Online-Veranstaltung

Beschreibung

Online-Vortrag: „Nachhaltige Ernährung“
Du möchtest dein Leben nachhaltiger gestalten? Deine Ernährung hat einen großen Einfluss darauf. Wie groß ist er wirklich? Welche Punkte sind dabei relevant. Was gibt es über den reinen CO2-Aspekt bei einer sozial, gerechten und umweltfreundlichen Ernährung zu beachten? All das erfährst du in diesem Vortrag. Dich erwartet aber nicht nur Wissen, sondern handfeste Tipps und Tricks, wie du Umstellungen deiner Ernährung in deinen Alltag integriert bekommst. Wie du am besten anfängst, wie du ein Gefühl von Verzicht vermeidest und wie das Ganze auch finanziell möglich ist.
Im Anschluss freue ich mich auf zahlreiche Fragen und eine lebendige Gesprächsrunde.

Öffentlich

ja

Kosten

7,00 EUR pro Person

Anmeldung

über diesen Link

Veranstalter

Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB e.V.

Ort

Stadthalle Lahnstein
Salhofplatz 1
56112 Lahnstein

Beschreibung

Anlässlich der Online-Gesundheitstage der Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB e. V.
Gastvortrag mit Olga Witt: „Zero Waste – Ein Leben ohne Müll“
Zum Einstieg nehme ich meine Zuhörer mit auf einen Schwenker durch unsere Müllwirtschaft, die diversen Problematiken, die aus dem unreflektierten Umgang mit Müll entstehen und decke weit verbreitete Recyclingmythen auf. Um der prekären Lage zu entkommen, ist der Zero Waste Lifestyle die naheliegende Schlussfolgerung. Wie das geht und wie jeder leicht und wirkungsvoll loslegen kann, macht den Hauptteil meines Vortrags aus. Warum dieser Lebensstil alles andere als Verzicht bedeutet, sondern ein deutlicher Gewinn an Lebensqualität sein kann, wird spätestens am Ende deutlich, wenn ich die Vorteile noch mal ganz klar auf dem Tisch lege. Im Anschluss freue ich mich auf zahlreiche Fragen und eine lebendige Gesprächsrunde.

Das vollständige Programm findest du hier.

Öffentlich

ja

Kosten

https://gesundheitsberater.de/veranstaltungen/

Anmeldung

https://gesundheitsberater.de/veranstaltungen/

Veranstalter

Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen

Ort

Online-Veranstaltung

Beschreibung

Gastvortrag im Rahmen der Ökumenischen Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. Olga Witt hält in dieser Reihe einen Vortrag zum Zero Waste Leben und Verpackungsproblematiken. Die Idee der Veranstaltungsreihe in der Fastenzeit ist, dass die Teilnehmenden sich in der Folgewoche des Termins insbesondere mit dem besprochenen Thema auseinandersetzen können und in der Veranstaltung Tipps, Infos und Anregungen dazu erhalten.

Öffentlich

ja

Kosten

Eintritt frei!

Anmeldung

über diesen Link

Veranstalter

Fridays for Future Tuttlingen, GWÖ und andere

Ort

Evangelisches Gemeindehaus | Martin-Luther-Saal
Gartenstraße 1
78532 Tuttlingen

Beschreibung

Gastvortrag mit Olga Witt: „Zero Waste – Ein Leben ohne Müll“
Zum Einstieg nehme ich meine Zuhörer mit auf einen Schwenker durch unsere Müllwirtschaft, die diversen Problematiken, die aus dem unreflektierten Umgang mit Müll entstehen und decke weit verbreitete Recyclingmythen auf. Um der prekären Lage zu entkommen, ist der Zero Waste Lifestyle die naheliegende Schlussfolgerung. Wie das geht und wie jeder leicht und wirkungsvoll loslegen kann, macht den Hauptteil meines Vortrags aus. Warum dieser Lebensstil alles andere als Verzicht bedeutet, sondern ein deutlicher Gewinn an Lebensqualität sein kann, wird spätestens am Ende deutlich, wenn ich die Vorteile noch mal ganz klar auf dem Tisch lege. Im Anschluss freue ich mich auf zahlreiche Fragen und eine lebendige Gesprächsrunde.

Öffentlich

ja

Kosten

Eintritt frei!
Spende erwünscht

Anmeldung

nicht notwendig

Termine 2021

Hier findest du Olgas Termine, um sie bei Vorträgen, Lesungen, Podiumsdiskussionen und Gesprächsrunden erleben zu können.

Veranstalter

econ solutions GmbH

Ort

Online-Veranstaltung

Beschreibung

Zero Waste – Ein Leben ohne Müll – Online-Vortrag mit Aspekten des unternehmerischen Handelns

Öffentlich

nein

Ort
Online

Veranstalter
congstar GmbH

Beschreibung
„Unternehmerisch handeln – eine lebenswerte Zukunft im Blick.“ lautet das Thema der Leitlinienwoche der congstar GmbH. Unter diesem Aspekt gibt Olga Witt einen Vortrag zum Thema „Nachhaltige Zukunft im Blick“.

Nicht öffentlich

Ort
Online

Veranstalter
Münchener Rück Stiftung und Hochschule München (M:Univercity)

Beschreibung
„Kreislaufwirtschaft allein reicht nicht, denn unser Wirtschaftssystem insgesamt ist nicht zukunftsfähig. Wir brauchen ein völlig neues System und müssen lernen, neu zu denken“. Olga Witt
In diesem Jahr führt die Münchener Rück Stiftung wieder Dialogforen durch, das heißt Veranstaltungsreihen mit dem Ziel Wissen zu vermitteln, zu sensibilisieren und den Austausch mit hochrangigen Expert*innen zu fördern. In diesem Jahr steht die Reihe unter dem Motto „Kleine Dinge, große Wirkung“.
Diese Veranstaltung wird unter dem Thema „Von der Wegwerfgesellschaft zur Kreislaufwirtschaft – Reduce, Reuse & Recycle“ stattfinden.

Eintritt
kostenlos

Anmeldung
Online-Anmeldung über den Veranstalter

Ort
Alumni Studienkompass e.V. Köln

Veranstalter
Alumni Studienkompass e.V. Köln

Beschreibung
Vortrag: „Zero Waste – Ein Leben ohne Müll“
Zum Einstieg nehme ich meine Zuhörer mit auf einen Schwenker durch unsere Müllwirtschaft, die diversen Problematiken, die aus dem unreflektierten Umgang mit Müll entstehen und decke weit verbreitete Recyclingmythen auf.
Um der prekären Lage zu entkommen, ist der Zero Waste Lifestyle die naheliegende Schlussfolgerung. Wie das geht und wie jeder leicht und wirkungsvoll loslegen kann, macht den Hauptteil meines Vortrags aus. Warum dieser Lebensstil alles andere als Verzicht bedeutet, sondern ein deutlicher Gewinn an Lebensqualität sein kann, wird spätestens am Ende deutlich, wenn ich die Vorteile noch mal ganz klar auf dem Tisch lege. Im Anschluss freue ich mich auf zahlreiche Fragen und eine lebendige Gesprächsrunde.
Ich lockere den Vortrag mit mehreren interaktiven Workshop Elementen auf, die einzelne Aspekte stärker vertiefen und die Themen Zero Waste Schenken und nachhaltige Ernährung betreffen.

Nicht öffentlich

Ort
Online

Veranstalter
Bollwerk 107
Programm

Beschreibung
Du möchtest dein Leben nachhaltiger gestalten? Deine Ernährung hat einen großen Einfluss darauf. Wie groß ist er wirklich? Welche Aspekte sind dabei relevant. Was gibt es über den reinen CO2 Aspekt bei einer sozial, gerechten und umweltfreundlichen Ernährung zu beachten? All das erfährst du in diesem Vortrag. Dich erwarten aber nicht nur Wissen, sondern handfeste Tipps und Tricks, wie du Umstellungen deiner Ernährung in deinen Alltag integriert bekommst. Wie du am besten anfängst, wie du ein Gefühl von Verzicht vermeidest und wie das Ganze auch finanziell möglich ist. Im Anschluss freue ich mich auf zahlreiche Fragen und eine lebendige Gesprächsrunde.

Eintritt
kostenlos

Anmeldung
christina.bergs@bollwerk107.de

Ort
Online

Veranstalter
BFE Institut für Energie und Umwelt GmbH

Beschreibung
Du möchtest dein Leben nachhaltiger gestalten? Deine Ernährung hat einen großen Einfluss darauf. Wie groß ist er wirklich? Welche Aspekte sind dabei relevant. Was gibt es über den reinen CO2 Aspekt bei einer sozial, gerechten und umweltfreundlichen Ernährung zu beachten? All das erfährst du in diesem Vortrag. Dich erwarten aber nicht nur Wissen, sondern handfeste Tipps und Tricks, wie du Umstellungen deiner Ernährung in deinen Alltag integriert bekommst. Wie du am besten anfängst, wie du ein Gefühl von Verzicht vermeidest und wie das Ganze auch finanziell möglich ist. Im Anschluss freue ich mich auf zahlreiche Fragen und eine lebendige Gesprächsrunde.

Geschlossene Veranstaltung / nicht öffentlich

Ort
Online

Veranstalter
BUNDjugend NRW
Projekt „Werde Plastik-Aktivist*in“

Beschreibung
Im Rahmen der „Plastikfreien Stunde“ veranstaltet BUNDjugend NRW jeden letzten Mittwoch im Monat von 17:00 – 18:00 Uhr einen Online-Vortrag mit anschließender Zeit für Fragen, Austausch und Diskussion rund um das Thema Plastik. Angefangen mit einem Überblick rund um Plastik und seiner Herstellung und Herausforderungen beleuchten wir verschiedenste Themenschwerpunkte wie Bio – Kunststoffe, Plastik in Böden und Ökobilanzen und beschäftigen uns mit Fragen, was Plastik mit uns als Gesellschaft macht. Olga Witt ist Gastrednerin am 27.10.2021

Eintritt
kostenlos

Anmeldung
Öffentlich / keine Anmeldung /Zoom-Link zur Veranstaltung

Ort
Freiherr vom Stein Haus, Aula (Raum 219), 48143 Münster

Veranstalter
AStA der Universität Münster in Kooperation mit der Green Office Initiative

Beschreibung
Die GreenOfficeInitiative aus Münster setzt sich hauptsächlich für die Etablierung eines Nachaltigkeitsbüros an der Universität Münster ein, wobei sie auch verschiedene Veranstaltungen organisiert. Eine der größten davon ist die Nachhaltige Orientierungswoche. Dabei erhalten Erst- und höhere Semester die Chance, sich umfassend über das Engagementangebot im Unileben zu informieren, Tipps und Möglichkeiten für den Alltag zu erhalten und Gleichgesinnte kennenzulernen. Im Rahmen dieser Veranstaltung ist Olga Witts Vortrag: „Zero Waste – Ein Leben ohne Müll“ eine Höhepiunkt im Rahmen der nachhaltigen Orientierungswoche.

Eintritt
kostenlos

Anmeldung
Die Veranstaltung ist nicht öffentlich und kann nur nach Anmeldung für die gesamte nachhaltige Orientierungswoche besucht werden.

Ort
Pfarrsaal Herz-Jesu-Kirche
Altenberger-Dom-Str. 125
51467 Bergisch Gladbach (Schildgen)

Veranstalter
Himmel un Ääd,
Katholische Bildungswerk &
Stadtverband Eine Welt GL

Beschreibung
Wir produzieren immer mehr Müll. Ein großer Teil davon geht auf Reisen in alle Welt und zerstört Umwelt und Lebensbedingungen.
Der Stadtverband behandelt gemeinsam mit seinen Mitgliedern das Thema „Müll auf Reisen“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln in einer Reihe von Veranstaltungen – beginnend im August 2021. Die Gesprächsrunde mit „Tante Olga“ ist ein Highlight in diesem Projekt.

Eintritt
kostenlos – Spenden erwünscht

Ort

Online-Vortrag

Veranstalter

Kreis Euskirchen
Team 61 – Kreisentwicklung und Mobilität

Beschreibung

Zero Waste Vortrag bei den digitalen Euskirchener NachhaltigkeitsTagen (kurz: EuNaT) die im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit (20. bis 26. September 2021).

Eintritt

noch keine Angaben

Anmeldung

Infos folgen

Ort

Saal im Bürgerhaus der Gemeinde Kürten
Karlheinz-Stockhausen-Platz 1, 51515 Kürten

Veranstalter

Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen von Kürten

Beschreibung

Der Vortrag eignet sich für Interessierte, die gern den Einstieg in ein nachhaltiges und umweltschonendes Leben finden möchten. Olga Witt gibt den Zuhörer:innen Informationen zur gegenwärtigen Müllwirtschaft mit ihren Problematiken, die aus dem unreflektierten Umgang mit Müll entstehen und deckt weit verbreitete Recyclingmythen auf. Sie erklärt, wie jeder Einzelne leicht und wirkungsvoll loslegen kann, und warum ein Zero-Waste-Lebensstil alles andere als Verzicht bedeutet.

Eintritt

kostenlos

Anmeldung

Informationen folgen

Ort
Geplant im Gießener Rathaus evtl. online

Veranstalter
Stadtbibliothek Gießen

Eintritt
kostenlos

Weite Infos
https://www.ichmorgen.de

Ort
Altes Kloster Bad Saulgau – im Lichthof der Galerie im Erdgeschoss
Hauptstraße 102/1
88348 Bad Saulgau

Veranstalter
Stadtbibliothek Bad Saulgau
in Kooperation mit dem Unverpackt-Laden Wiedergrün

Beschreibung
In ihrem Vortrag nimmt sie die Zuhörer mit auf einen Schwenker durch unsere Müllwirtschaft, deckt weit verbreitete Müll-Mythen auf und zeigt wie ein Leben ohne Müll geht und wie jeder leicht loslegen kann.

Eintritt
5 €

Anmeldung
Karten gibt es ab September in der Stadtbibliothek Bad Saulgau und im Unverpackt-Laden Unverpackt Wiedergrün zu kaufen

Mehr Infos

Ort
Online-Vortrag

Veranstalter
DEAFinitivDabei

Beschreibung
Du möchtest dein Leben nachhaltiger gestalten? Deine Ernährung hat einen großen Einfluss darauf. Wie groß ist er wirklich? Welche Aspekte sind dabei relevant. Was gibt es über den reinen CO2 Aspekt bei einer sozial, gerechten und umweltfreundlichen Ernährung zu beachten? All das erfährst du in diesem Vortrag. Dich erwarten aber nicht nur Wissen, sondern handfeste Tipps und Tricks, wie du Umstellungen deiner Ernährung in deinen Alltag integriert bekommst. Wie du am besten anfängst, wie du ein Gefühl von Verzicht vermeidest und wie das Ganze auch finanziell möglich ist. Im Anschluss freue ich mich auf zahlreiche Fragen und eine lebendige Gesprächsrunde.
DEAFinitivDabei: Das Thema plastikfrei, nachhaltig und umweltschonend leben wird in der Gesamtgesellschaft immer wichtiger. Hier und dort sind bereits Informationen hierzu auch in der Gehörlosen-Community angekommen, Zugang zu einem weiten Angebot haben sie jedoch durch Sprachbarrieren oft nicht.In unserer Aktion möchten wir daher auch für dieses wichtige Thema eine barrierefreie Veranstaltung anbieten, wo informiert und gefragt werden kann.
Der Vortrag wird von EAFinitivDabei dolmetscht in Lautsprache und Gebärdensprache.

Eintritt
kostenlos

Anmeldung
projektleitung.deafinitivdabei@bgsd.de

Ort
Online – Zoom

Veranstalter
Allgemeiner Studierendenausschuss der Universität zu Köln (AStA)

Eintritt
kostenfrei

Anmeldung
Wird noch bekannt gegeben.

Beschreibung
Du möchtest dein Leben nachhaltiger gestalten? Deine Ernährung hat einen großen Einfluss darauf.
Wie groß ist er wirklich? Welche Aspekte sind dabei relevant. Was gibt es über den reinen CO2 Aspekt bei einer sozial, gerechten und umweltfreundlichen Ernährung zu beachten? All das erfährst du in diesem Vortrag.
Dich erwartet aber nicht nur wissen, sondern handfeste Tipps und Tricks, wie du Umstellungen deiner Ernährung in deinen Alltag integriert bekommst. Wie du am besten anfängst, wie du ein Gefühl von Verzicht vermeidest und wie das Ganze auch finanziell möglich ist.
Im Anschluss freue ich mich auf zahlreiche Fragen und eine lebendige Gesprächsrunde.

Link zur Veranstaltung

Vortrag: Zero Waste – Auch mit Baby

Ort
Online – Konferenzplattform Zoom

Veranstalter
JFB – Jugend und Familienbildungswerk e.V.
Weststr. 9
48703 Stadtlohn

Eintritt
20€ (Paare 35€)

Anmeldung
Online
Tel: 02563-96970

Link zur Teilnahme
Der Zugang wird Ihnen vor Veranstaltung zugeschickt

Mehr Infos

Teilprogrammpunkt von Olga Witt: Beitrag über den Zero Waste Lifestyle als USP-Angebot im Fachhandel

Ort
Online-Veranstaltung

Veranstalter
BioHandel Akademie

Weite Infos
https://biohandel.de/akademie/11-marktgespraech-transformation-sinn-vor-gewinn-jetzt-anmelden

Vortrag: Zero Waste – Ein Leben ohne Müll

Ort
Online – Konferenzplattform Zoom

Veranstalter
JFB – Jugend und Familienbildungswerk e.V.
Weststr. 9
48703 Stadtlohn

Eintritt
20€ (Paare 35€)

Anmeldung
Online
Tel: 02563-96970

Link zur Teilnahme
Der Zugang wird Ihnen vor Veranstaltung zugeschickt

Mehr Infos

Ort
Online

Veranstalter
Güntner GmbH & Co. KG

Eintritt
Frei

Anmeldung
Interne Veranstaltung

Veranstalter

Stiftungsforum der ev. Kirchengemeinde Frechen

Ort

Online-Veranstaltung

Beschreibung

Zero Waste Online-Vortrag

Öffentlich

ja

Kosten

Eintritt frei!

Anmeldung

nicht notwendig

Termine 2020

Hier findest du Olgas Termine, um sie bei Vorträgen, Lesungen, Podiumsdiskussionen und Gesprächsrunden erleben zu können.

Als Teil der Vortrags- und Disskussionsreihe im Rahmen des Wissenschasjahres 2020:

Podiumsdiskussion: Bioökonomie – Versöhnung von Ökonomie und Ökologie?

Ort
Online

Veranstalter
QuellPunkt
Bischöfliche Akademie
Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University
Nell-Breuning-Haus Herzogenrath

Eintritt
Frei

Mehr Infos
Hier gehts lang

Anmeldung
Hier gehts lang

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

Ort
Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Köln
Berrenrather Str. 127
50937 Köln

Veranstalter
Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Köln

Eintritt

Mehr Infos

Anmeldung

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

Evangelische Kirche Frechen
Hauptstraße 209, Frechen

öffentlich
Eintritt frei

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

Ort
Filiale der Kreissparkasse am Postmichelbrunnen
Fischbrunnenstr. 6
73728 Esslingen

Veranstalter
vhs Esslingen und KSK Esslingen
als Teil der Reihe „Zeitfragen“

Eintritt

Mehr Infos

Anmeldung

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

Ort
Technisches Rathaus
An der Post 19
53757 Sankt Augustin
Nebeneingang,4. Etage, Raum 4.15

Veranstalter
Büro für Natur und Umweltschutz der Stadt St. Augustin

Eintritt
8€ Eintritt

Mehr Infos

Anmeldung
mit Anmeldung hier

Zero Waste Workshop

Ort
Online unter diesem Link

Veranstalter
Tante Olga

Eintritt
Frei

Mehr Infos
Olga erklärt euch wie unverpackt einkaufen funktioniert und wie ihr euch am besten organisieren könnt.
Außerdem zeigt sie die zahlreichen Möglichkeiten durch Zero Waste Spezialprodukte noch mehr Müll und vor allem Kosten einzusparen.

Anmeldung
Anmeldung erwünscht unter hallo@tante-olga.de/cms
Spontane sind aber genauso willkommen

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

In der Börde

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

Stendal

Interaktives Interview mit Olga und Kurzworkshop

Als Teil der Reihe “ Statt Kaufen“

öffentlich

https://www.edudip.com/de/webinar/online-workshop-mit-olga-witt/451650

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

Ort
Online

Veranstalter
Umweltzentrum Hannover e.V.
Hausmannstraße 9-10
30159 Hannover

Eintritt
Frei

Mehr Infos und Anmeldung
Hier

Zero Waste Vortrag

Im „Büggel“ Bergisch unverpackt

Paffrather Str. 5, 51465 Bergisch Gladbach

öffentlich

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Bad Saulgau und dem zukünftigen Unverpackt Laden von Bad Saulgau

Stadtbibliothek Bad Saulgau  |  Hauptstraße 102/1  |  88348 Bad Saulgau

Öffentlich

Firmeninternes Onlinecoaching

2 Stufiges Onlinecoaching für die Mitarbeiter.

Workshop: Zero Waste in der Praxis

Reinigungsmittel und Kosmetik selber machen

Kosten: 12,00 € inkl. Materialkosten (nur mit Anmeldung bis 01.09.2020)

Kursort: Mensa der Losbergschule, Uferstr. 21-25, 48703 Stadtlohn

Anmeldungen sind bis 1. September bei einem der Veranstalter möglich: Öffentliche Bücherei St. Otger, Tel. 02563 7463 oder VHS/Aktuelles Forum, Tel. 02561 95370 (auch online) oder Gertrud Roth (Kath. Bildungswerk), Tel. 02563 8112

Beide Veranstaltungen finden unter Einhaltung der aktuell gültigen Maßnahmen zum Schutz von Neuinfizierungen (Coronaschutzverordnung NRW) statt.

In Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Bücherei St. Otger Stadtlohn und dem Katholischen Bildungswerk Kreis Borken.

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

Öffentliche Bücherei St. Otger, Stadtlohn |  Otgerus-Haus  |  Duftampstraße 31  |  Stadtlohn

Öffentlich

Kosten: 7,00 € Vorverkauf, 10,00 € ohne Anmeldung

Anmeldungen sind bis 1. September bei einem der Veranstalter möglich: Öffentliche Bücherei St. Otger, Tel. 02563 7463 oder VHS/Aktuelles Forum, Tel. 02561 95370 (auch online) oder Gertrud Roth (Kath. Bildungswerk), Tel. 02563 8112

Beide Veranstaltungen finden unter Einhaltung der aktuell gültigen Maßnahmen zum Schutz von Neuinfizierungen (Coronaschutzverordnung NRW) statt.

In Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Bücherei St. Otger Stadtlohn und dem Katholischen Bildungswerk Kreis Borken.

Zero Waste Vortrag

Workshoptag des Programms „weltwärts“
Austauschprogramms mit Jugendlichen aus der Dominikanischen Republik
Mitgliederintern

Zero Waste Workshops

im Rahmen des Sommercamps Sieben Linden

Ökodorf Sieben Linden
OT Poppau
D-38489 Beetzendorf

Podiumsdiskussion „Runde Stunde“

Als Teil des Bühnenprogramms vom Tag der Kölner Stadt Natur

Höhepunkt ist die live Talkshow  „RundeStunde“. Die RundeStunde ist eine Talkshow-Reihe, organisiert von den Kölner Journalisten Lars Göllnitz, Nadine Carstens und René Denzer. Sie fand bereits 5 Mal an verschiedenen Orten in Köln statt und feiert nun ihre 6. Ausgabe in einem wahrlich grünen Fleck tief im Wald weit im Kölner Süd-Osten.

Gut Leidenhausen Köln Porz |  In der Tenne

Impuls Vortrag: Zero Waste

Als Teil des Bühnenprogramms vom Tag der Kölner Stadt Natur

Gut Leidenhausen Köln Porz |  In der Tenne

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

Vortrag im Rahmen des Projekts „Statt kaufen“
des Umweltzentrums Hannover e.V.
Öffentlich

Veranstalter

Infos folgen

Ort

Online-Veranstaltung
Infos folgen

Beschreibung

Infos folgen

Das vollständige Programm findest du hier.

Öffentlich

ja
nein
Infos folgen

Kosten

10,00 EUR pro Person
Eintritt frei!
Spende erwünscht
Infos folgen

Anmeldung

nicht notwendig
über diesen Link
Infos folgen

Zero Waste Vortrag

Evangelische Philippus-Kirchengemeinde Köln-Raderthal
Albert-Schweitzer-Straße 3
50968 Köln

öffentlich und kostenlos

Zero Waste Workshop + DIY Reinigungsmittel

Pfingstseminar „Fürstenecker Impulse 2020“
Akademie Burg Fürsteneck
Am Schlossgarten 3
36132 Eiterfeld

Vortrag: Zero Waste – auch mit Baby und Kindern

Katholisches Kita und Familienzentrum
St. Audomar Frechen

Alte Strasse 11-15
50226 Frechen
Öffentlich

Vortrag: Zero Waste für Einsteiger

Familienzentrum Erftstadt-Börde
Kath. Tageseinrichtung für Kinder St. Pantaleon Erp
Luxemburger Str. 29a
50374 Erftstadt-Erp
Öffentlich

Zero Waste Vortrag

Katholisches Bildungswerk
Kulturzentrum „Alte Wassermühle“
Alte Mühlenstr. 6
26169 Friesoythe
Öffentlich

Zero Waste Vortrag für Einsteiger

Marienschule Opladen,
An St. Remigius 21, 51379 Leverkusen

€ 5,- für Erwachsene
an der Abendkasse

Weitere Informationen & Anmeldung:
Familien- und Erwachsenenbildungswerk
des Kirchenkreises Leverkusen
Tel.: 02174/8966-181
bildung@kirche-leverkusen.de
www.febw-leverkusen.de

Zero Waste Vortrag

Esslingen
Öffentlich

Zero Waste Vortrag für Gehörlose

Mit Dolmetscher

Rondorfer Hauptstr. 33
50997 Köln

Dieser Vortrag ist öffentlich, stellt aber ein besonderes Angebot für Gehörlose dar.

Haus der Bildung,
Emmy-Krüger-Str. 2
27374 Visselhövede

öffentlich

Volkshochschule
Tempelhofer Straße 15
40789 Monheim am Rhein

öffentlich

Mehr Infos

Tante Olga Köln Nippes, Viersener Straße 6

„Alle reden über Klimawandel.
15% unseres CO² Fussabdruckes fallen auf unsere Ernährung. Wenn wir diesen Anteil reduzieren wollen, gibt es noch viel mehr Stellschrauben, als nur unverpacktes Einkaufen.
Welche Stellschrauben sind das?
Was für Alternativen gibt es?
Wie bekommen wir Verhaltensänderungen unkompliziert in unseren Alltag integriert?
Wie kann man damit sogar Geld einsparen?
Und wie gehen wir mit dem diffusen Begriff „Verzicht“ um?

Ich freue mich auf einen bunten Abend mit euch und ganz vielen Fragen und Anregungen aus euren Reihen.

Die Veranstaltung läuft auf Spendenbasis. Empfohlene Spende 5-10€
Wir freuen uns aber über eine Anmeldung per Mail, um ungefähr zu wissen, wie viele wir erwarten dürfen. An Akademie@tante-olga.de“

Gemeinde Thomaskirche / Christuskirche
Thomaskirche Köln, Neusser Wall/ Ecke Lentstraße

öffentlich und kostenlos

Arbeitstreffen zum Projekt Zero Waste Gemeinde mit vier Gemeinden im Kölner Raum, die sich nachhaltig und zukunftsfähig aufstellen möchten.
Projektkooperation mit der Melanchthon Akademie Köln.

Gemeindeintern.

Gutscheine

  • Versand per E-Mail
  • einlösen im Onlineshop
  • einlösen in den Läden

Gutscheine

  • Versand per E-Mail
  • einlösen im Onlineshop
  • einlösen in den Läden

FAQ

Wenn du Interesse an einem Vortrag mit oder Interesse an einer Beratung durch Olga hast, einen individuellen Workshop durchführen möchtest, dir eine Führung durch unsere Läden wünschst oder unsere Lokations für deine eigene Veranstaltung buchen möchtest, dann schreibe uns bitte eine E-Mail an akademie@tante-olga.de.

Deine Vorteile

Gratisversand ab 50,00 €

Achtsame Lebensführung

Beratung & Fortbildung

Beratung & Fortbildung

Ressourcenschonung

Ressourcenschonung

Nachhaltiges Management

Nachhaltiges Management